Grundig Weltklang GW

Aus RadioWiki
Version vom 3. August 2011, 21:42 Uhr von WikiSysop (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Grundig Weltklang
Innenleben
Rückwand
Schaltplan
Gerätebezeichnung Grundig Weltklang (Allstrom)
Hersteller Grundig
Land
Typennummer
Typenbezeichnung

Weltklang

Baujahr 1948
Röhren/Halbleiter 2x UCH5, UBL3, UY3
Primzip
Größe
Wellenbereiche LW, MW, KW
Stromversorgung 110..240 Volt Allstrom
Bemerkungen

Gerätebeschreibung

Der Weltklang war der erste Superhet im Programm der Grundig Radio-Werke und erschien 1948 passend zur Währungsreform. Das Gerät war auf Anhieb ein Erfolg.

Die Fachzeitschrift "Der Rundfunkhandel" titelte im Dezember 1948 in ihrer ersten Ausgabe "Ein neuer Stern am Radiohimmel" und beschrieb den Weltklang als Großsuper in der Tradition der deutschen Radioindustrie. Dass diese Werbung mit der Schaltung einer Grundig Anzeige zwei Seiten weiter in der gleichen Zeitschrift in Zusammenhang steht, erscheint sehr wahrscheinlich.

Das Gerät auf dieser Seite ist die Allstromvariante, als Grundig Weltklang W war auch eine Wechselstromvariante erhältlich.